Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Großer Arber mit Richard-Wagner-Kopf
Servus Dahoam
Großer Pfahl bei Viechtach im ARBERLAND
Der Gläserne Wald in Weißenstein.
Burgruine Weißenstein
Haus zur Wildnis im Nationalparkzentrum Falkenstein
Glasmuseum Frauenau
Skimuseum in den NaturparkWelten
Silberberg bei Bodenmais
Gläserne Scheune in Viechach
Burgruine Altnußberg
Scroll down

Fernwanderweg Böhmweg

Beschreibung:

Auf den Spuren der Kelten - von der Donau zur Moldau.

Der Böhmweg im ARBERLAND zählt neben Baierweg und den Goldenen Steigen zu den ältesten Verbindungen zwischen Donau und Moldau.
Heute führt er den Wanderer auf den Spuren der alten Händler und Reisenden vom Donautal über die Berge des Bayerischen Waldes bis nach Böhmen hinein.

Etappen im ARBERLAND


Deggendorf - Bischofsmais (17 km - ca. 4 Std.)
Deggendorf - Maxhofen - Tattenberg - Greising - Oberfrohnreut - Hermannsried - Bischofsmais - Wallfahrtskapelle St. Hermann

Bischofsmais - Weißenstein (7 km - ca. 2 Std.)
Bischofsmais - Fahrnbach - Augrub - Schlossauer Ohe - Weißenstein - Burgruine Weißenstein

Weißenstein - Zwiesel (12 km - ca. 3 Std.)
Weißenstein - Poschetsried - Pfistermühle - Rinchnachmündt - Schweinhütt - Dreieck - Zwiesel

Zwiesel - Ludwigsthal - Železná Ruda (16 km - ca. 5 Std.)
Zwiesel - Theresienthal - Ludwigsthal - Nationalparkzentrum Falkenstein - Zwieselerwaldhaus - Ferdinandsthal - Bayerisch Eisenstein - Železná Ruda

Medien