Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Großer Arber mit Richard-Wagner-Kopf
Servus Dahoam
Großer Pfahl bei Viechtach im ARBERLAND
Der Gläserne Wald in Weißenstein.
Burgruine Weißenstein
Haus zur Wildnis im Nationalparkzentrum Falkenstein
Glasmuseum Frauenau
Skimuseum in den NaturparkWelten
Silberberg bei Bodenmais
Gläserne Scheune in Viechach
Burgruine Altnußberg
Scroll down

Pandurensteig - Wandern ohne Gepäck

Beschreibung:

Der Pandurensteig

Wandern Sie auf historischen Pfaden auf den Spuren der Panduren
Insgesamt sind auf 177 km Gesamtlänge 8 Etappen die von Waldmünchen durchs ARBERLAND bis nach Passau führen.

Der Pandurensteig erinnert an den Einfall des Pandurenkorps in den Bayerischen Wald im Jahre 1742. Der Fernwanderweg zählt zu einer der begehrenswertesten Wanderstrecken Deutschlands. Dabei verbindet er zwei beliebte Routen im ARBERLAND: den Pfahlwanderweg (zwischen Thierlstein und Weißenstein) und den Ilztalwanderweg.

P A U S C H A L A N G E B O T

Wandern ohne Gepäck am Pandurensteig

1. Tag: Waldmünchen – Cham, 23 km, ca. 6 Stunden
2. Tag: Cham – Prackenbach, 32 km, ca. 8 Stunden (bis Pfahlhof 23 km, ca. 5 Stunden)
3. Tag: Prackenbach – Patersdorf, 18 km, ca. 4 Stunden (ab Pfahlhof 27 km, ca. 7 Stunden)
4. Tag: Patersdorf – Rinchnach, 24 km, ca. 6 Stunden
5. Tag: Rinchnach – Spiegelau, 17 km, ca. 4 Stunden
6. Tag: Spiegelau – Perlesreut, 26 km, ca. 6 Stunden (bis Haus i. Wald 22 km, ca. 5 Stunden)
7. Tag: Perlesreut – Fürsteneck, 15 km, ca. 3 Stunden (ab Haus i. Wald 16 km, ca. 4 Stunden)
8. Tag: Fürsteneck – Passau, 19 km, ca. 4 Stunden

Leistungen:
- 9 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Hotel, Gasthöfen und Pensionen (Du/WC)
- 3 Wanderkarten
- Organisation

Informationen und Buchung im Tourismusbüro Waldmünchen.