Karte

Tourensteckbrief: Großer Arber

Stammdaten der Tour:

Bayerisch Eisenstein

Mittel

02:10 h

6.7 km

464 hm

1386 m

940 m

Einige Ausblicke

Weitere Informationen:

Einkehrmöglichkeit

Familientauglich

Winterwanderweg



Tourbeschreibung

Bayerisch Eisenstein , Großer Arbersee - Parkplatz Arberseehaus

Die Wanderung über den Großen Arber nach Brennes beginnt am Parkplatz des Großen Arbersees an der Arberseestraße. Von hier aus folgt man der Markierung des Wanderwegs Nr. 5.

Zunächst geht es auf dem Arberweg am Großen Arbersee vorbei und anschließend durch dichte Wälder den Berg hinauf. An den Hängen des Stallriegels verlässt man nun den befestigten Weg und folgt einem Waldweg bis zur Bergstation der Arber-Bergbahn - vorbei an der imposanten, Jahrhunderte alten Brennesfichte.

Die Mühen des Aufstieges sind bei der herrlichen Aussicht und einer Rast in der bewirtschafteten Hütte auf dem Großen Arber schnell vergessen.

Der Abstieg nach Brennes verläuft auf der Nordseite des Berges entlang der Arberhänge bis zur Bergwachthütte. Ab hier wandert man wieder auf befestigten Wegen, bis man schließlich das Ziel, den Parkplatz in Brennes, erreicht.

Fazit: Ein landschaftliches Highlight im Bayerischen Wald, das sich kein Besucher entgehen lassen sollte.

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.



Datenquelle

Auftraggeber dieser Tour: