Karte

Tourensteckbrief: Auf dem Goldsteig zum Arber

Stammdaten der Tour:

Bayerisch Eisenstein

Mittel

03:30 h

10.5 km

814 hm

1456 m

642 m

Traumtour

Weitere Informationen:

Einkehrmöglichkeit

Tourtipp

Top-Tour

Beste Jahreszeit:

 




Tourbeschreibung

Bayerisch Eisenstein , Wanderpark Bayerisch Eisenstein

Vom Startpunkt aus am Wanderpark in Bayerisch Eisenstein geht es entlang am Großen Regen bis zum Großen Arbersee und weiter zum Großen Arber. Durch herrliche Mischwälder führt der Flusswanderweg zum Weiler Seebachschleife. Einige alte Gebäude erinnern noch an die Glasmacherzeit. Von hier geht es leicht bergauf, auf dem rauschenden Seebach folgend, zum größten Gletschersee der Region.

Der Aufstieg zum Arbergipfel über einen naturbelassenen Weg durch urwaldartiges Gelände ist zum Teil sehr felsig. Der Große Arber ist mit 1456 m der höchste Berg des Bayerischen Waldes



Weitere Informationen:
http://www.wandern.arberland-bayerischer-wald.de

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.



Datenquelle

Auftraggeber dieser Tour: