Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Scroll down

Unterwegs mit Wanderführern im Winter

Neue Wege entstehen beim Gehen.
Wie wäre es mit einer geführten Wanderung zusammen mit dem Nationalpark Ranger durch den ältesten
deutschen Nationalpark? Oder einer Schneeschuhtour durch den verschneiten Winterwald?

Aktuelle Highlights rund ums Thema Wandern im Winter finden Sie hier.

Wandern im Winter

 

Geschlossen ist wegen Schneebruchgefahr weiterhin das Tierfreigelände bei Neuschönau im Nationalpark-Zentrum Lusen.
Aufgrund der Gefährdungslage ist auch der Führungsbetrieb stark eingeschränkt. Neben den Touren durch das Tier-Freigelände bei Neuschönau entfallen vor allem Schneeschuhwanderungen im Gelände und Kinderprogramme.

Aktuelle Informationen darüber, welche Veranstaltungen derzeit durchgeführt werden, gibt’s beim Nationalparkführungsservice unter der kostenlosen Servicenummer 0800/0776650.

Vor dem Benutzen nicht geräumter Winterwanderwege wird dringend abgeraten!

 

Sonntag, 27.01.2019

  • Regen - Schneeschuhwandern im Bayerwald. Überraschungstour für Einsteiger. Die Tour mit Natur- und Landschaftsführer Klaus Kreuzer dauert ca. 3,5 Stunden. Schneeschuhe können gegen Gebühr ausgeliehen werden. Anmeldschluss ist 24.01.2019, 12:00 Uhr, bei der Tourist-Info Regen unter 09921/60482.
  • Ludwigsthal - Schneeschuhtour zu den Schachten. Bei dieser etwas anspruchsvolleren
    Tour führen Sie die Waldführer des Nationalparks zu den „Perlen im Waldmeer“ ehemalige Weideflächen, die im Winter eine besondere Atmosphäre ausstrahlen. Anmeldung unter 0800/0776650 erforderlich; Weitere Informationen.

 

Weitere Winter Wanderwege finden Sie hier.