Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Ausblick vom Riedelstein zum Großen Arber und ins Zellertal
Ausblick vom Mittagsplatzl nach Bayerisch Eisenstein
Die 12000er im ARBERLAND BAYERISCHER WALD
Blick vom Turm am Hirschenstein.
Ausblick vom Kleinen Rachel
Scroll down

Breitenauriegel

Beschreibung:

Durch das Hochmoor zum Gipfel
Im Kamm des Vorderen Bayerischen Waldes erhebt sich 1.118 m hoch der Breitenauerriegel. Seine unmittelbare Nähe zu den Nachbargipfeln Geißkopf und Dreitannenriegel ermöglicht ausgedehnte Bergwanderungen mit Blick auf die Alpen.

Historisches inmitten des Moors
Die Hochebene ist nicht nur für ihre seltene Pflanzenwelt bekannt. Im Jahre 1585 wurde sie für etwa 350 Jahre von Bergbauern bewohnt, die den Wald im Auftrag der Burgherren zu Weißenstein urbar machen sollten. Überreste der einst höchst gelegenen Siedlung im Vorderen Bayerischen Wald finden sich auch heute noch.

Das Landshuter Haus ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Landschaft und Berge rund um den Breitenauriegel zu erwandern. Empfehlenswert ist ein Aufstieg auf den Geißkopf und den Dreitannenriegel. Bei schönem Wetter kann man von hier über weite Teile Niederbayerns blicken, am Horizont leuchten die schneebedeckten Gipfel der Alpen.

Medien

Das könnte Sie auch interessieren

  • Ort:

    94253 Bischofsmais

  • GPS-Daten:

    Longitude: 13.03005
    Latitude: 48.90643