Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Großer Arber mit Richard-Wagner-Kopf
Servus Dahoam
Großer Pfahl bei Viechtach im ARBERLAND
Der Gläserne Wald in Weißenstein.
Burgruine Weißenstein
Haus zur Wildnis im Nationalparkzentrum Falkenstein
Glasmuseum Frauenau
Skimuseum in den NaturparkWelten
Silberberg bei Bodenmais
Gläserne Scheune in Viechach
Burgruine Altnußberg
Scroll down

Gläserner Steig

Beschreibung:

Markierung: Glasbläser

Der Der Gläserne Steig führt die Wanderer in 6 Tagesetappen auf überwiegend bequemen Wegen durch den Lamer Winkel, über das Arbergebirge in das Tal des Regen und entlang des Nationalpark Bayerischer Wald bis nach Grafenau.

Die Tradition der Glasmacherkunst ist entlang des Gläsernen Steiges – wie es der Name schon sagt – allgegenwärtig.

Auf dem Weg durch idyllische Heckenlandschaften, entlang verträumter Waldbäche und durch urige Bergwälder wird der Wanderer stets an ehemalige Glashütten und Glasschleifen erinnert.

Etappen im ARBERLAND

Lohberg - Bayerisch Eisenstein (17 km - ca. 5 Std.)
Lohberg - Zackermühle - Kleiner Arbersee - Mooshütte - Brennes - Großer Arbersee - Bayerisch Eisenstein

Bayerisch Eisenstein - Rabenstein (16 km - ca. 4,5 Std.)
Wanderpark Bayerisch Eisenstein - Eisensteiner Mühle - Arberhütte - Seebachschleiche - Regenhütte - Schachtenbach - Roten Höhe - Rabenstein

Rabenstein - Frauenau (20 km - ca. 4,5 Std.)
Rabenstein - Klautzenbach - Lindberg - Spiegelhütte - Buchenau - Oberfrauenau - Frauenau

Frauenau - Spiegelau (13 km - ca. 3 Std.)
Frauenau - Flanitzhütte - Althütte - Klingenbrunn - Spiegelau

Zentrale Buchungsstelle für das Pauschalangebot "Gläserner Steig" ist die Tourist-Information Grafenau.

Medien